Die Antolin Detektive und die verschwundenen Punkte

Die Punkte sind weg!

Anton riss die Augen auf. „Das kann doch nicht sein“, rief er. Gleich sah er noch einmal nach. Er kannte sich ja schließlich mit Computern aus. Aber wieder dasselbe: Die Punkte waren weg. Alle seine Antolin Punkten waren weg! Kein einziger war mehr da! Und es war kein Fehler am Computer oder im Internet!

Aber gestern waren sie noch da gewesen und sogar noch heute Morgen! Gar nicht einmal so wenig. Gut, Lina die alte Streberin hatte natürlich mehr, aber sie war ja auch älter. Ein ganzes Jahr war sie älter. Und sie war schlau. Zu schlau! Ob sie vielleicht…?

Aber wie sollte sie das gemacht haben? War sie in den Computer eingebrochen? Er sah ihn genau an. Nein, da war nichts zu sehen. Und wie er noch überlegte, polterte es auf der Treppe. Dann flog die Tür auf und Lina stand im Zimmer.

Ihr Gesicht war so rot wie ihre Haare und sie schnaubte vor Wut. „Das findest Du wohl witzig Brüderchen!“

Wenn sie ihn Brüderchen nannte, dann hatte sie schlechte Laune. Ganz schlechte Laune. Aber heute war es Anton egal ob Lina schlechte Laune hatte. Auch dass sie größer war, kümmerte ihn nicht. Sie hatte seine Punkte geklaut. „Du Diebin!“, schimpfte er.

Das machte Lina noch wilder: „Was redest Du da? Wenn einer ein Dieb ist, dann bist Du das! Der eigenen Schwester die Punkte klauen! Schämen sollst Du dich!“

Anton war zwar nicht so schlau wie Lina, aber eins und eins konnte er zusammenzählen. Bei allen beiden waren die Punkte verschwunden!

„Meine sind auch weg“, sagte er. Lina blieb die nächste Gemeinheit im Hals stecken. Es kam nur ein „Was?“ heraus. Anton nickte: „Ja, meine Antolin Punkte sind auch verschwunden.“

Das war ein kurzer Auszug aus dem Buch „Die Antolin Detektive und die verschwundenen Punkte“. Wann und wo es erscheint, das erfahrt Ihr hier!

Bevor es soweit ist und ganz wichtig: Vielen Dank an Hr. Hoffmann für die freundliche Erlaubnis, die Geschichte in ANTOLIN spielen zu lassen!


Werbeanzeigen

Über JSM

JSM / JDF / CKK
Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s